Neues

Neue Firmware (0.9.2 und v2018.1.0.0~exp)

Bei der Firmware hat sich was getan, sowohl der experimental-Zweig und der stable-Zweig haben ein Update bekommen.

Wichtig: Die vorherige und die aktuelle experimental können ohne weitere Vorkehrungen nicht auf stable umgestellt werden, da diese Versionen nicht vollständig zueinander kompatibel sind. Das werden wir in den nächsten Wochen angehen.
Der Wechsel von stable auf experimental funktioniert problemlos.

Die aktuellen Firmware-Versionen sind:

0.9.2 (heute veröffentlicht)
Die aktuelle stabile Version basiert auf Gluon v2017.1.8. Dies ist eine Zwischenversion, die einige Geräte brauchen, bevor wir den Sprung auf Gluon 2018.1 machen können. Das werden wir in den nächsten Wochen angehen.
Details sind in den Gluon release notes zu finden:
http://gluon.readthedocs.io/en/v2018.1.x/releases/v2017.1.8.html
http://gluon.readthedocs.io/en/v2018.1.x/releases/v2017.1.7.html
http://gluon.readthedocs.io/en/v2018.1.x/releases/v2017.1.6.html

v2018.1.0.0~exp20180713 (letzten Montag veröffentlicht)
Die aktuelle experimentelle Version basiert schon auf Gluon v2018.1. Wir wechseln das Schema der Versionsnummern und übernehmen einfach die Version von Gluon, um die Zuordnung zu vereinfachen. Da Gluon-Versionen zwei bis dreistellig sind, reservieren wir uns die vierte Ziffer, falls wir mehrere Updates mit der gleichen Gluon-Version veröffentlichen müssen. Bei experimentellen Versionen kommt dann noch das Build-Datum dahinter.

5 Sterne für 4 Standorte

Moin Leude, was geht? Wenn einem gar nichts mehr einfällt zitiert man andere Leute oder baut mehr Richtfunkstandorte. Wir haben uns für beides entschieden und im April vier neue Dächer in Altona erklommen. Drei mal bei Leuten zuhause (Wie die beiden großen Philosophen Tobi und Bo bereits wussten: “Die Leude wollen, dass was passiert, Die Leude wollen das krass serviert”) und auf der Christianskirche Ottensen.

Eins, Zwo, Drei bis hin zur Vier, genug Fünf Sterne Texte abgekupfert – der Rest ist im Wiki dokumentiert.

Wenn ihr Sicht auf einen bestehenden Richtfunkstandort habt (kann mit Google Earth plug-in geprüft werden), schaut gerne auf einem Treffen vorbei und wir gucken, wie wir euch anschliessen.