Crimpfest!

image2Das Richtfunk-Netz in Hamburg ist um einen Standort und drei weitere Richtfunkstrecken reicher. 169 Tage hat es von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme gedauert – aber es hat sich gelohnt.

Nach den Standorten Esmarch95, fux, Mumsen13, Rote Flora & St. Pauli Kirche haben wir letzte Woche Montag den Doormannsweg 22 und damit drei neue Richtfunkstrecken in Betrieb genommen. Der “Doormanntower” verbindet fux, Rote Flora und St. Pauli Kirche über Entfernungen zwischen 1007m und 2604m. Insgesamt sind derzeit 33 Knoten direkt mit dem Richtfunknetz verbunden.

Dokumentiert ist der Standort im Wiki. Weitere Bilder werden demnächst auf unserem Medienserver zu finden sein.

Dies beschließt die Förderung von Freifunk Hamburg aus dem Jahr 2014 seitens des CCCs für das Richtfunknetz. Wir sagen danke und hoffen auf eine Anschlussförderung seitens der Stadt Hamburg, um das Richtfunknetz weiter auszubauen – und natürlich auf Euch, dass ihr Euch dem Richtfunknetz anschließt.

Solltet Ihr in der Nachbarschaft mit Sicht auf einen der Standorte wohnen, kontaktiert uns gerne und wir werden schauen, wie man eure Knoten einbinden kann.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.