Gute Nachrichten

Wir haben uns entschlossen spontan auch mal etwas gutes zu berichten. Wir haben eine neue Richtfunkstrecke. In der Neuen Mitte Altona hat sich eine Möwe entschieden richtzufunken (oder funkzurichten?). Das ganze kam auch gerade rechtzeitig, denn kaum eingezogen hat irgendwas die Faser zerlegt. War doch schön, dass dank freifunk nicht alle gleich wieder ausziehen, oder noch schlimmer, vor die Tür gehen mussten.

Da Zuhausebleiben gerade Konsenz auch für Nicht-Hacker und -Häxen zu sein scheint, möchtet Ihr Euch vielleicht auch eine Verbindung auf’s Dach stellen – und sei’s nur zur Redundanz. Dann meldet euch gerne und werdet Teil des Richtfunknetzes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.