Hamburg-West

In der folgenden Tabellen sind die Router verschiedener Hersteller aufgeführt, für die es fertige Firmware gibt. Die aktuelle Version ist [ff_hh_latestversion domain=”ffhh-west”].

Geräte aller Hersteller, die im 5 Ghz Band funken, dürfen mit der Freifunk Firmware nicht im Außenbereich genutzt werden!

8devices

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”8devices”]

ALFA

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”alfa”]

Allnet

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”allnet”]

Buffalo

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”buffalo”]

D-Link

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”d-link”]

Gl.iNet

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”gl-“]

Linksys

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”linksys”]

Netgear

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”netgear”]

Onion Omega

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”onion-omega”]

Open Mesh

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”openmesh”]

TP-Link

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”tp-link” filter=”cpe5″]

Ubiquiti

Ab etwa AirOS6 verhindert Ubiquiti, dass fremde firmware (z.B. freifunk) direkt über die GUI auf die Geräte gespielt werden kann. Um dies dennoch zu tun muss man zunächst über TFTP alte AirOS5 firmware einspielen, um dann auf freifunk zu gehen, wie auch im Forum beschrieben:

  1. Per TFTP booten (Reset-Taste ca. 20s gedrückt halten)
  2. cp XW.v5.6.15.30572.170328.1052.bin code.bin
    echo -e "binary\nrexmt 1\ntimeout 60\ntrace\nput code.bin flash_update\n" | tftp 192.168.1.20
  3. Nach dem Reboot über die GUI die freifunk firmware (Erstinstallation) einspielen

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”ubiquiti” filter=”-m5,m-xw”]

UBNT

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”ubnt”]

Western Digital My Net

[ff_hh_versions domain=”ffhh-west” grep=”wd-my-net”]